Logo

Digitalführerschein

Zum Anbieter
Teaser

DsiN - Deutschland sicher im Netz

Digitalführerschein

Lernangebot wird durch externen Anbieter bereitgestellt

Digitalführerschein

Daten im Alltag

Einsteiger:innen

Kostenfrei

Zum Anbieter

Beschreibung

Der Mittelpunkt deiner Lernerfahrung stellt deine persönliche Lernzentrale dar. Hier hast du jederzeit den vollen Überblick über deine bereits absolvierten Lerneinheiten und kannst dort weitermachen, wo du zuletzt aufgehört hast.

Der DiFü ist dabei in drei Level unterteilt. So kannst du ihn entsprechend deines Vorwissens und vorhandener Kompetenzen absolvieren. Das Lernangebot besteht auf jedem der drei Level aus sechs Themenbereichen, die jeweils vier bis sechs Lerneinheiten zu unterschiedlichen Schwerpunkten enthalten (bspw. „Datenschutz“ oder „Mobile Geräte“). Am Ende jedes Bereichs steht eine optionale Teilprüfung. Ob du alle Themenbereiche auf deinem Level durchläufst oder nur einzelne, entscheidest du jederzeit selbst.

Neben dem Level kannst du hier beim Start des Lernangebots auswählen, ob du dich im beruflichen oder privaten Kontext weiterbilden möchtest. Die Fragen und Aufgaben, die du anschließend durchläufst, spielen sich im entsprechenden Umfeld ab und enthalten punktuell für das Umfeld relevante Informationen.

Der Digitalführerschein wird vom Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI) gefördert.

Was wirst du lernen?

Entdecke Lerninhalte zu folgenden Themenschwerpunkten

  • Geräte & Tools
  • Internet
  • Kommunikation
  • Datenwelt
  • Gefahrenschutz
  • Technologiealltag

Je nach gewähltem Level gestalten sich die Lerninhalte angepasst an deinen individuellen Wissensstand.

Level 1: Das Internet und die dazugehörigen Geräte sind für dich zwar nicht komplett neu, aber du erfährst gerne nochmal alles Grundlegende und die dazugehörigen Begriffe, Einstellungen und Möglichkeiten.

Level 2: Das Internet und die dazugehörigen Geräte nutzt du oft und selbstverständlich. Du kennst dich also schon ganz gut aus. Trotzdem hast du nichts dagegen, wenn auch hin und wieder etwas Grundlegendes wiederholt wird.

Level 3: Du kennst dich sehr gut mit dem Internet und den dazugehörigen Geräten aus, aber bei Sicherheitsfragen weißt du, dass man doch immer noch etwas lernen kann.

Welche Vorkenntnisse brauchst du?

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Mit der Leveleinschätzung des DiFü ermittelst du deinen individuellen Wissensstand und wählst die Inhalte aus, welche am besten für dich passen.

 


Bei dem hier angezeigten Kurs handelt es sich um ein externes Angebot, welches durch Deutschland sicher im Netz e.V (DsiN) bereitgestellt wird. Es gelten die Nutzungsbedingungen und Lizenzbestimmungen des externen Anbieters.

Mehr zum ProjektImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungNeuerungen

Gefördert von

Logo des Bundesministeriums für Bildung und Forschung - BMBF
Logo der Europäischen Union - NextGenerationEU

Partner

Logo StackfuelLogo Institut für Angewandte Informatik - InfAI