Logo
Teaser

TH Lübeck

Digitaler Selbstschutz 1

Souveräner Umgang mit Zugangsdaten

Digitaler Selbstschutz 1

Digitaler Selbstschutz

15 Stunden

Einsteiger:innen

Kostenfrei

Zum Anbieter

Beschreibung

Dieser MOOC fokussiert darauf, wie Du Deine Informationen durch einen souveränen Umgang mit Zugangsdaten für Computer (bzw. Tablets oder Smartphones) und Dienste im Web schützen kannst. Dafür schauen wir uns verschiedene Arten von Zugangsdaten und Verfahren an und beleuchten verschiedene Sicherheitsaspekte. Außerdem geht es darum, das eigene bisherige Handeln zu reflektieren sowie Methoden und Tools auszuprobieren.

Obwohl Anwenderinnen und Anwender häufig vor Entscheidungen mit wenig Gestaltungsspielraum stehen, lohnt sich ein genauerer Blick auf die Technologien, die wir im Alltag nutzen, um zu prüfen, welche Optionen wir haben, mit welchen Konsequenzen oder Risiken sie möglicherweise verbunden sind und welche Maßnahmen man selbst vornehmen kann.

Was wirst du lernen?

  • Die generellen Risiken, die mit verschieden Formen von Zugangsdaten verbunden sind
  • Vorsichtsmaßnahmen im Umgang mit (Authentifizierungs-)Daten im Alltag
  • Überlegungen und Kriterien, die Du Deinen eigenen Entscheidungen, welche Sicherheitsmaßnahmen Du vornimmst, zugrunde legst
  • Durchführen ausgewählter Schutzmaßnahmen im Umgang mit (Authentifizierungs-)Daten
  • Eigenes Handeln bezüglich der Sicherheit reflektieren

Welche Vorkenntnisse brauchst du?

Für diesen Kurs sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig

Weitere Hinweise / Lizenz

CC BY 4.0 Deed

Zertifikat

In diesem Kurs kannst du Badges, ein Hochschulzertifikat und ein Weiterbildungszertifikat erhalten.

Angeboten von

Prof. Dr. Dorina Gumm

Gefördert von

EU flag
bmbf logo

Partner

stackfuel logo
infai logo
Mehr zum Projekt
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzerklärung
Neuerungen